Freitag, 19. April 2013

Ein Kompliment und nichts zu sehen


Am Mittwoch hat eine ganz liebe Kollegin mein Amu gelobt und da dachte ich: Warum soll ich es nicht auch mit euch teilen? Für viele Schminkuschis wird das jetzt wahrscheinlich noch als Nude durchgehen, das liegt aber eher an meiner Unfähigkeit, Amus farbgetreu ablichten zu können. Da steckte "in echt" tatsächlich mehr dahinter, honest!


Und jetzt noch einmal bei anderen Lichtverhältnissen:

 Benutzt habe ich Chris de Burgundy aus der Sleek PPQ Me, Myself and Eye und das dunkle, matte Braun aus der Sleek Storm im Außenwinkel und in der Crease. Das hellste Gold aus der Storm habe ich vorsichtig über RdL's White Coffee auf das restliche Lid getupft. 


Der Lidstrich besteht aus den zwei abgebildeten Linern, der von RdL war etwas zu schwach, da hat der alte Japanische Tusche-Liner von Manhattan nachgeholfen. Ebenfalls von Manhattan ist der Liner am unteren Wimperkranz, ein limitierter Kajal namens Plum Brownie (den ich viiiel zu lange vernachlässigt habe). 

Mascara ist ein Mix aus Essence Maximum Length Volume und der limiterten P2 fly me to the moon cosmic Mascara, letztere ist echt schnieke, wenn es um Wimperntrennung geht. 

Habt ihr eventuell Tipps, wie man Amus farbgetreuer abbilden kann? Welche Lichtverhältnisse und Kameraeinstellungen nutzt ihr?

Liebe Grüße und einen schönen Start ins Wochenende! :)

Wombattante



Kommentare:

  1. also ich weiß ja nicht, was du für eine kamera hast. deswegen sind tipps eher schlecht ^^ ich habe eine digicam von samsung. dort kann ich den weißabgleich einstellen (wolkig, sonnig, oder sonst was). damit klappt es meist ganu gut. ansonsten mache ich fotos immer bei tageslicht am fenster. wenn sie nicht so toll werden, versuche ich sie farbecht nachzubearbeiten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ja, stimmt schon, bei den Kameraeinstellungen kann mir wohl keiner helfen.

      Aber an den Weißabgleich hab ich bis jetzt gar nicht gedacht, da war bei mir die Automatik eingestellt (dabei mach' ich mir bei Videokameras immer Gedanken darüber... ich bin ein Peiler). Beim kurzen Test der verschiedenen Optionen gerade habe ich einen krassen Unterschied sehen können. Vielen Dank für den Tipp!

      Nachbearbeiten muss ich noch lernen. Mmmhpf ;)

      Liebe Grüße
      Caro

      Löschen
  2. Oh, Weißabgleich? Den kannte ich auch noch nicht ^^'

    Ich finde es toll, wenn man den schönen Lidstrich so gut sieht, hübschig, liebe Womattante!

    Ein erholsames Wochenende wünsche ich =^.^=

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke danke, liebe Nebo! Das Lob geht mir runter wie das weltberühmte Öl :D

      Dir auch ein schönes Wochenende!

      Löschen
  3. sehr schönes AMU insbesondere, da ich ja weiß, wie sie sonst aussehen und mir da auch schon immer gefallen.
    Ich mag deine Farbübergänge!

    Ich fotografiere ja direkt vor 2 Tageslichtlampen und benutze dafür die "Sonneneinstellung", das passt eigentlich ganz gut.
    Weißabgleich wurde ja schon genannt.
    Ansonsten wechsel ich einfach mal durch, wenn ich unzufrieden bin, also ändere den Modus oder die Belichtungseinstellung (eben Sonnen, bewölkt, ...)
    Mit echtem Tageslicht habe ich bei AMUs aber auch richtig Probleme. Letztens wurden die Bilder total dunkel, weil niemand hinterm "Einguckloch" (man mir fällt das Wort nicht ein) stand. Sobald mein Freund die Kamera in die Hand genommen hat, waren die Bilder normal o_O

    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende!

    Liebste Grüße, Caro

    AntwortenLöschen
  4. ich weiß, das ist jetzt nicht fair... aber ich werde evt trotz meines Projekts bei Kosmetik Kosmo bestellen, da dort gerade ein bisschen was reduziert ist: https://www.kosmetik-kosmo.de/0/1/0/m/0/x/1

    hast du vielleicht Interesse mitzubestellen?
    Wenn nicht, ist auch ok, dann bewunder ich dich für deine Stärke ;) Wollt nur mal gefragt haben, bevor alles weg ist und dass wir ja zusammen versandkosten sparen könnten ;)

    Liebe Grüße, die schwache Caro

    AntwortenLöschen
  5. Mag sein, dass das jetzt nicht so farbtreu ist (die Tipps zum Weißabgleich muss ich ja jetzt nicht noch wiederholen), aber ich finde die Fotos sehr schön. Insbesondere das Erste hat so was... Verträumtes. Das Dritte find ich auch sehr hübsch (und ich rede jetzt nicht vom Fernsehprogramm). Wegen des AMUs natürlich, das immerhin nicht so nackig ist, dass man nichts sieht (mal ehrlich, der "echte" Nudelook, bei dem man drölfzig Produkte aufträgt, mit dem Ziel, dass man am Ende NICHTS davon sieht, ist doch mal voll für'n Eimer - dann lieber gleich ungeschminkt); und - ich weiß, ich wiederhole mich - wegen deiner wuuuuunderschönen Augen. Hach, ehrlich, ich bin sehr verliebt in diese Augenfarbe.

    AntwortenLöschen