Mittwoch, 16. Januar 2013

[Inspiriert] There and Back Again

Follow my blog with Bloglovin

Zwischen Weihnachten und Silvester war ich im Kino, um den großartigen ersten Teil des Hobbits zu sehen. Seitdem ist der Tolkienwahn bei mir wieder ausgebrochen. Wieder? Ja, vor zehn Jahren diskutierte ich schon mit einer Kindergartenfreundin über das tragische Aussterben der Zwerge und freute mich über extended Versions und tolle Buchausgaben mit viel viiiel Kartenmaterial. 



Was läge da ferner, als mich von den Büchern buchstäblich inspirieren zu lassen? 
  
There and back again :)



Ich hab mich das erste Mal an der Klebebandtechnik probiert und versucht alle Farben des Covers aufzugreifen, auch den metallisch-goldenen Mond. Soo ganz überzeugt bin ich vom Ergebnis aber nicht... zu viel im Innenwinkel, der Abschluss an der Braue ist auch nicht so gelungen... und die Farben noch zu verwaschen. Schade. 

Habt ihr den Hobbit schon gesehen? Wie findet ihr den Film und das Buch? Und wie gefällt euch mein Hobbitamu?

Liebe Grüße

Wombattante

Kommentare:

  1. also ich finde das AMU sehr ausgefallen und richtig gut gefällt mir die schwarze Umrandung.
    So jetzt für den Alltag ist es vielleicht eher nix, ich glaube die Form ist nicht so meins.
    Aber schön finde ich die Farben schon so :)

    Liebe Grüße, Caro

    PS: deine Überweisung ist schon da. Danke :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich teile deine Meinung: Absolut nichts für den Alltag und die Form war in meinem Kopf auch ein bisschen anders.

      Mein Highlight ist das dunkle Grün kurz vor dem Gold (ist Hip Hop on the Tree Top von Catrice). Eigentlich sollte da noch ein kräftiges Braun rein, aber da hat meine Schminktechnik wohl versagt, oder die Base oder beides. Naja, fail, try again, fail better ;)

      Danke für deinen Kommentar und ich freu mich schon auf unser Treffen! :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Die Farben passen super gut zu deinen Augen.
    Da fallen die Makel doch kaum auf :-D
    Das mit dem Innenwinkel stört mich gar nicht so, finde den Übergang Außen etwas zu hart und unter der Braue zu schwammig.
    Aber ansonsten mag ich das sehr.
    Und ich kanns mir richtig gut vorstellen bei irgendeiner wirklich ausgefallenen Festlichkeit mit dem passenden Outfit.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Was hat denn der Herr Wombat dazu gesagt? Wenn du Techno hören würdest, dann wäre das sicherlich ein tragbares Augenmake up für ein Runde tanzen gehen. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha, der war nicht begeistert. Der mag mich lieber so wenig wie möglich, am liebsten gar nicht geschminkt. Und zu dem Techno-Kommentar kann ich nur eins von mir geben: Bäääh:P!

      Löschen