Dienstag, 4. Dezember 2012

Evergreen, der

Mhm, ich hab da was geschminkt, mit einem bestimmten Catrice-Lidschatten, um den ich schon eine Weile herumgeschlichen bin. Die meisten werden schon wissen, um welchen es handelt...

Trotzdem hab ich ein wenig über Evergreens nachgedacht. Das sind ja eigentlich recht simpel gestrickte, eingängige Songs (meist Schlager), welche so einprägsam sind, dass Generationen von Menschen sie mitsingen können und sich gerne an sie erinnern. Dadurch werden sie zum Dauerbrenner und Stimmungsheber auf Parties.

Für mich persönlich würde ich einen Evergreen als ein Lied bezeichnen, welches eine gewisse Bedeutung für mich hat und mit (tollen oder auch nicht) Erinnerungen verbunden ist. Keine Angt, bald kommt auch was Geschminktes.

Geht man von meinem ersten Aufeinandertreffen mit Musik aus, so könnte man Whigfield mit Saturday Night nennen (*klick* komischer Remix, aber man erkennt es immerhin noch) . Und ja, das Video hat sogar Beauty content :)

Auch wenn das sehr sehr passend wäre, möchte ich dennoch einen wirklichen Evergreen für mich vorstellen. Dieses Lied werde ich wohl noch lange auswendig können... bis Alzheimer oder Demenz mein Gehirn zerfressen haben. Ich war 15, voller Teenage Angst und dies war der Soundtrack meiner schlaflosen Nächte. Tonight, Tonight von den Smashing Pumpkins. Wenn ihr Zeit habt, könnt ihr euch ja auch das wundervoll-schräge Video dazu ansehen *klick*.




So, und nun zu Catrices Golden Evergreen. Getreu dem Motto "Es ist grün, es hat Goldschimmer, ich will es" hat er mich immer und immer wieder gelockt. So sehr, dass ich ihn nicht nur kaufte, nein, ich trug ihn heute, einen Tag nach Erwerb fast solo spazieren. Siehe hier im Tageslicht:

 

Und noch einmal mit dem warmen Licht meiner Schreibtischlampe:


Produktliste:

Essence I <3 stage Eyeshadowbase
Catrice Golden Evergreen
Sleek Storm mittleres Gold und mattes, dunkles Braun (Crease)
RdL white coffee zum verblenden
Max Factor Liquid Effect Pencil in Black Fire
Max Factor Kajal Natural Glaze
Covergirl Lashblast Volume Mascara in very black

Was ist euer musikalischer und/ oder kosmetischer Evergreen? Wie gefällt euch Golden Evergreen? Habt ihr ihn selbst und wie verwendet ihr ihn?

Liebe Grüße
Wombattante 

Kommentare:

  1. das Make-up gefällt mir sehr.
    Ich besitze Golden Evergreen nicht, vielleicht irgendwann mal, aber momentan habe ich da trotz der schönen Farbe kein Bedürfnis... dafür habe ich nicht so ein großes Faible für grün wie du ;)

    hmmmm... evergreen? schwer zu sagen....
    ich mag somewhere over the rainbow (http://www.youtube.com/watch?v=CgHkbrhAF_E) sehr und Hide and seek (ganz laut: http://www.youtube.com/watch?v=eAKh26bfkpw)
    ich verbinde keine besonderen Momente mit den Liedern, aber ich mag sie sehr.
    Sollte ich wieder öfter hören ;)

    Ganz liebe Grüße, Caro

    AntwortenLöschen
  2. @Caro: Danke dir! :) Ja, ich weiß, ich bin grünverrückt *bitterböselach
    Mit somewhere over the rainbow hast du übrigens recht: Das wird immer schön sein. Ich kenn' das noch aus Forrester - Gefunden. Das lief im Abspann und ich hab geheult wie ein Schlosshund, weil es so schön war.
    Und übrigens: Krass! Du magst Imogen Heap?! Ich auch :)

    @Andrea: Mausi, manchmal muss das sein. Vor allem bei Grün und Schimmer (ich weigere mich das als Glitzer zu bezeichnen *lach*). Oder findest du das sooo schlimm?

    AntwortenLöschen