Montag, 8. Oktober 2012

Zeig deine Lacke # 31 - "Der Kern der Kunst...


ist doch..." meinte heute ein motivierter, jung aussehender Student in der Leipziger Innenstadt, wild mit den Armen fuchtelnd, zu seiner hübschen Begleitung. Was genau der Kern ist, habe ich dann nicht mehr verstanden. Aber ich hab ihn doch ein wenig um seinen studentischen Elan beneidet. Aber vielleicht bin ich auch nur immernoch gejetlaggt (huhu Eindeutschungswahn :). 

Eindeutig keine Kunst ist Nägel lackieren und das Werk dann ordentlich bildlich festhalten; trotzdem hab ich mich vier Wochen nach der letzten Lackaktion mit beidem etwas schwer getan. Aber genug gejammert: Zeig deine Lacke ist zurück! Bei der supertollen Caro findet ihr heute einen Traum in Holo und Pastell. Hier geht's zu ihrem Post. 

Ich warne euch am besten schon mal vor: Meine Nagelhaut sieht mal wieder absolut zum Davonlaufen aus. Vier Wochen auf Achse und aus dem Koffer leben und schon ist die Arbeit von einem halben Jahr dahin... meine Schnute solltet ihr mal sehen.

Caro war es auch, die mir folgenden, wunderbaren Lack geschenkt hat, nämlich Brombadour von Kosmetik Kosmo (übrigens mein erster Lack von Koko). 



Der Name ist natürlich Zucker  - so kreativ und phantasievoll. Man kann sich sofort was darunter vorstellen. Die Farbe ist ein beeriges, milchiges Lilagrau ohne jeglichen Schimmer oder Glitzer. Hier seht ihr einen Swatch auf dem Nagelrad (jaaa, sowas hat die Wombattante jetzt auch dank Caro!). 

Zwei Schichten Brombadour
Was mich doch etwas überrascht hat: Der Pinsel ist schmal im Vergleich zu den neueren Modellen von Catrice, Essie und Co. Ist aber auch eigentlich verständlich. Den Lack gibt es ja schon etwas länger und die Rabatte bei Kosmetik Kosmo rührten sicherlich daher, dass alles noch einmal überarbeitet wird. An sich macht er seine Sache aber nicht schlecht. Man kann gut mit ihm arbeiten. 

Mit Blitz
Die Konsistenz des Lackes ist durchwachsen. Flüssig und in einer Schicht nicht deckend hinterlässt er ungleichmäßige Streifen auf dem Nagel. Zum Teil brauchte es drei Schichten, um ein schönes Ergebnis zu erhalten. Die recht kurze Trockenzeit offenbart dann die Stärke des Lacks: Richtig schöner Glanz. Gefällt mir gut. Aber ich möchte ja etwas länger was von der Farbe haben, deshalb habe ich noch den Essence BTGN top sealer drüber gegeben (zugegebenermaßen wird mein Exemplar langsam zäh, deshalb ist es vielleicht nicht das schönste Ergebnis). 

Ja und nun zu meinen Fotos: Ich habe echt kaum ein Scharfes hinbekommen. Bin total aus der Übung... Mööp. Aber hier die wenigen annehmbaren.

Tageslicht
Zur Haltbarkeit kann ich leider noch nichts sagen, da die "Maniküre" relativ frisch ist. Tipwear gibt es leider allerdings schon.

Kann der Brombadour euch für sich gewinnen? Wie findet ihr Kosmetik Kosmo-Lacke im Allgemeinen? Welche könnt ihr noch empfehlen?

Liebe Grüße

Wombattante

Kommentare:

  1. boah, dein Post ist so ausführlich und ich weiß immer nicht, was ich schreiben soll >_<

    Die Farbe ist schön, wirkt aber auf den Nägeln (oder Fotos?) kühler, als ich dachte.
    Und Danke für deine vielen Nennungen - ich fühl mich so geehrt :D

    Ich habe keine Lacke von Kosmo und auch bei der Aktion keinen für mich bestellt - ist das zu fassen? ^_^

    Ganz liebe Grüße, Caro

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin einfach nur eine Labertante, aber danke für das Kompliment :D Oder war es denn überhaupt eins?! ;)

    Kühl ist der brombeerige Troubadour auf jeden Fall, aber ich finde ihn sehr elegant und irgendwie erwachsen. Klingt komisch, was?

    Und na toll: Du hast keinen Lack und schenkst mir einen? Können wir nicht irgendwie teilen? *grübel*

    Ebenso liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  3. ja, das war/ist ein Kompliment. Ich bewundere dich und auch andere Blogger um ihre Texte. Ich war leider noch nie gut im Schreiben und Ausschmücken.

    quatsch, wir brauchen doch nicht teilen :P Koko hatte nicht so viel Auswahl und ich brauche ja auch keine neuen Lacke. Ich habe kurz bei Brombadour überlegt, aber ich war mehr an den Lidschatten interessiert und bei diesem Lack aber sofort an dich denken müssen.

    Du kannst ihn mir ja vielleicht mal ausleihen ;)

    Viele Grüße aus der Mittagspause.

    AntwortenLöschen