Freitag, 29. Juni 2012

Books Smell Nice



Bücher riechen gut... und da können mir noch so viele Menschen mit den praktischen Vorteilen von Kindle Readern und dergleichen kommen, DAS kann kein e-book ersetzen. Der Duft neuer und alter Bücher, angenehm dickes Papier, eine schöne Einbandgestaltung, und natürlich eine gute Story lassen mich viel eher entspannen als ein elektronisches Gerät in meiner Hand.

Mein Bücherregal platzt demzufolge aus allen Nähten und als ich gestern mal meinen Nachttisch aka Buchablage of enourmous proportions aufräumte, habe ich sage und schreibe 23 Bücher hervorgeholt. *hüstel* Les ich natürlich alle jeden Abend ;)



Um mal ein bisschen den Überblick zu behalten, was ich lese, und weil ich exhibitionistisch veranlagt bin und euch meine Meinung kundtun möchte, starte ich Books Smell Nice. Mein Lesestoff ist studiumbedingt hauptsächlich englischsprachige Literatur, deshalb werde ich diese auch auf Englisch vorstellen und bewerten. Deutsche Bücher bekommen aber eine deutsche Rezension. Mehr Sprachen trau' ich mir erstmal nicht zu ;)

 Ich wünsch euch und mir viel Spass dabei! 

Books smell nice... no matter how many people are trying to convince me of the advantages of using a Kindle reader or other devices, this smell cannot be substituted. The delicious fragrance of new and old books, pleasantly thick paper, nice cover art, and a great story take me back to my childhood and enable me to relax more quickly and thoroughly than an electronic device in my hand. 

As you can imagine, my bookshelf is groaning under the weight of too many (is there such a thing?) novels,  and when I tidied up my bedside table, otherwise known as book storage place of enormous proportions, I found twenty-three (!) books. It goes without saying that I've read them all every night... *cough

 To keep track of my reading, and because I'm an exhibitionist and keen on sharing my opinion I'm starting the project Books Smell Nice. Owing to my studies my reading is mostly Lit in English which is why I'll review novels etc in this beautiful langugage. German books will receive a nice German Rezension though. Sadly, I'm not capable of writing full sentences in other languages ;) 

I hope, you and I will have fun! 


Liebe Grüße
Wombattante 

Montag, 25. Juni 2012

Zeig deine Lacke # 18 - Almost Everlasting

Es schüttet wie aus Eimern und ich bin froh, dass Caro und ich auf unserem kleinen Shoppingtrip heute einigermaßen trocken geblieben sind. Ja, wir waren ein bisschen unterwegs und ich hab mir Lack-Nachschub geholt ;) Danke, Caro, für deine Zeit und Gesellschaft! Ich freu mich jetzt schon auf deinen Lack heute (hier geht's lang). 

Mein Lack der Woche ist ein kleines Haltbarkeitswunder. Es geht um Shoe-bee-do aus der Buffalo LE von Manhatten, die vor etwa zwei Monaten auf dem Markt war. Die vielen, vielen Lacke mit verschiedensten Finish(en/es) haben 2,25 € gekostet (vielen Dank an Marina von Lacquediction, ohne sie hätte ich mal wieder eines großes dickes Fragezeichen an dieser Stelle stehen gehabt).

Blitz
kein Blitz

Der Lack ist von der Farbe her ein rötliches Braun mit einigen (aber nicht Unmengen) goldenen Schimmerflakes. Oder auch ein bräunliches Rot, da scheiden sich wohl die Geister. Ich stand ehrlich gesagt ziemlich lange davor, weil ich Braun als Farbe auf den Nägeln eigentlich gar nicht mal so gut finde. 


Aber im Endeffekt fand ich die Farbe schön genug zum Ausprobieren.

Der Pinsel ist recht klein, aber doch brauchbar. Ich hab von Anderen gelesen, dass sie den Pinsel nicht so gut fanden, bin aber selber gut mit ihm klar gekommen.


Der Lack an sich ist flüssig und gut zu verteilen. Zwei Schichten sind auf 'nem Unterlack nötig und natürlich kam bei mir auch wieder der essence BTGN topsealer zum Einsatz. Leider gehen in diesem Prozess die Schimmerflakes so gut wie verloren. Bei meinen kurzen Nägeln sah man von ihnen leider wenig bis gar nichts.


 
Das Schöne an dem Shoe-bee-do? Er hält und hält und hält, splittert (ein wenig) erst nach 4 Tagen und ist damit absoluter Haltbarkeitsking. Die Farbe ist edel und erwachsen ohne langweilig zu sein... ja, ich hab mal wieder Herzelaugen ;)


Habt ihr einen der Lacke der Manhattan Buffalo LE gekauft? Wenn ja, ist er ähnlich haltbar? Und, wie findet ihr dieses doch etwas unvorteilhaft benannte Schätzchen?

Liebe Grüße
Wombattante




Teilnehmer und Gewinner :)

Lange genug hat's gedauert - deshalb vorweg schon mal ein großes Sorry an meine lieben Teilnehmer für die große Verzögerung! Ich freu mich, dass ihr mitgemacht habt. Fratzen sind eben die besseren Schokoladenseiten :) 

Hier eure tollen Bilder:

Nr 1

kleinerakete aka Ariane :)
Und jaaa, die werte Dame links ist keine andere als die damals noch junge ;) Wombattante, damals allerdings als Freud-Tante bekannt. Was Ariane und ich lange Zeit nicht wußten: Uns verbindet die Begeisterung für Kosmetik :) Hier geht's zu ihrem tollen Blog!

Nr 2
Winterspross aka Nadja :)
Schaut mal bei Nadjas Blog Winterspross kocht vorbei! Ihre Rezepte sind göttlich und mir läuft jedes Mal das Wasser im Mund zusammen, wenn sie etwas Neues postet.  Die Gute hat mir gleich mehrere tolle Bilder geschickt und mir die freie Wahl gelassen. Vielen Dank dafür!

Nr 3 

Kathi von Kathey's Beautylounge
Hier ihre kurze Erklärung zu dem Bild:
Kennt das nicht jede Frau? Man schminkt sich Stunden lang und hat dann das Gefühl SO auszusehen? Einfach nur schäußlich! ..und mir geht es leider oftmals genau so! 

Wer ihren Blog liest (Kathey's Beautylounge, hier klicken), weiß aber, dass sie make up-technisch ganz schön was auf dem Kasten hat... Danke für deinen Beitrag! 

Nr 4

Caro von Caro's Produktwelt
Oh meine Liebe, ein wenig fürchte ich mich ja schon ;) Mein partner in crime jeden Montag ist ein Produkttester par excellence, suuper sympathisch und dazu noch herrlich kreativ! Zu ihrem Blog geht's hier entlang! Vielen Dank für alles, Süße! Ich liiiiebe diese Augenbrauen! :) 


Trommelwirbel! Random.org sucht die glückliche Gewinnerin!

And the winner is:

Kathi!!


Herzlichen Glücwunsch meine Liebe! Ich schicke dir gleich eine Mail! 


An euch alle nochmal vielen Dank! 



Liebe Grüße


Wombattante

Montag, 18. Juni 2012

Zeig deine Lacke # 17 - Alte Liebe

Es ist noch gar nicht so lange her, da besaß die Wombattante (aka meine Wenigkeit ;) nur ein paar eingetrocknete und stiefmütterlich missachtete Lacke: Einen in Flieder, für die Hochzeit meiner Andrea, und einen Nudelack, obwohl ich den damals ganz bestimmt nicht so genannt habe ;)

Und dann fing ich hier in Leipzig studieren an und kaufte mit einer gaaaanz lieben Kommilitonin den Protagonisten dieses Posts, den essence multi dimension in All Access.

Das war im Jahre 2009 und ich habe ihn heiß und innig (wenn auch viel zu selten) geliebt. Vor kurzem fiel er mir wieder in die Hände und ich dachte "Warum nicht mal mein ältestes Schätzchen vorstellen?!" 

Leider ist der Lack mittlerweile etwas zäh und wirft jede Menge Blasen. Man braucht nur eine Schicht, aber dadurch, dass er sich schlecht verteilen lässt, sind Patzer vorprogrammiert. Schade schade. So wollte ich euch meine Nägel nicht vorstellen - aber wozu gibt es schöne Überlacke (und den BTGN topsealer)?

Opalsplitterüberlack to the rescue!
Hier also die gepimpte Version von All Access (Fotos nach einem Tag):


Ja, es gab Tipwear nach einem Tag, aber sehr sehr wenig. Und mir fiel auf, dass die alten essence-Lacke länger auf den Nägeln halten, nämlich ganze zwei Tage mehr (also insgesamt vier). Und auch am vierten Tag splitterte nur einer der Nägel. Nicht schlecht, oder?

Ja, meine Nagelhaut leidet gerade ein bisschen... Sorry!


Keine Ahnung, ob Opalsplitter noch en vogue sind ;) aber mir gefällt's. Trotz etwas unschöner Kanten.

Habt ihr auch so ein altes Schätzchen? Verdünnt ihr es oder lasst ihr es langsam sterben? ;)

Ich bin mir sicher, dass die liebe Caro heute wieder einen tollen Lack herausgesucht hat. Hier geht's zu ihr :)  

Liebe Grüße und ich hoffe, ihr könnt das Wetter genießen,

Wombattante

Montag, 11. Juni 2012

Zeig deine Lacke #16 - Hoodie Love Match :)

Dark Crimson oder auch "364"
Ja, es ist noch gar nicht so lange her, da hab ich mich in einen Hoodie in genau dieser Farbe verliebt (siehe hier), daher hat es mich nicht gewundert, als ich meinen in Italien gekauften Kiko-Lack hervorholte und ein perfect match vorfand. Seufz. Schönes Ding ;)

Dark Crimson von Kiko ist ein sehr rotstichiges Lila oder ein sehr lilastichiges, dunkles Rot ohne jeglichen Schimmer oder Glitzer. Farbbeschreibungen liegen mir einfach nicht. Ich find es einfach nur schön :) 

 Der Pinsel ist nicht so breit wie der von Catrice und auch nicht so rund, fächert aber perfekt auf und macht das Lackieren sehr einfach. Auch die Textur ist wunderbar :) Ich bin einfach begeistert. (Stellt euch einfach vor, wie ich den essence 24/7-Unterlack unter und den BTGN topsealer über Dark Crimson aufgetragen hab ;)

Denn, and that's a first, dieser Lack hat sogar mal meinem lieben Herrn Freund gefallen. 


Der Halt ist leider nicht so toll. Nach einem halben Tag gabs jede Menge Tipwear, nach zwei Tagen splitterte der erste Nagel und der komplette Lack löste sich vom Nagel... mhm, ja, schön ist er trotzdem.

Habt ihr auch so einen Lack bei dem es euch egal ist, wie gut die Haltbarkeit ist, da er einfach so hübsch aussieht?


 Liebe Grüße

Wombattante

Im Doppelpack: Zeig deine Lacke #14 und #15








Krankheitsbedingt, heute mal zwei Lacke, die ich vorstelle.

Ich entschuldige mich jetzt schon mal: Die Bilder sind nicht so toll geworden, ich hab nur eine Hand lackieren können (danach war ich total fertig...) und das hier wird nicht der beste Post ;) Egal. Beide Farben warten schon lange darauf, vorgestellt zu werden.

Zum einen wäre da Colour Bomb aus der Catrice Revoltaire LE, ein für mich krasses Pink, dass ich aber trotzdem irgendwie toll finde. Den Lippenstift damals hab ich nicht mehr bekommen, ist aber auch nicht schlimm, schließlich hält sich Nagellack länger ;) 

Der Pinsel ist Catrice-typisch breit und abgerundet. Ich komm gut damit klar. Der Lack an sich ist recht flüssig, geht aber noch so, und die Deckkraft ist ok. Wer es unbedingt will, sieht das Nagelweiß nach zwei Schichten noch durch, aber nur ein bisschen ;)

Der Lack, der nur meinen Ringfinger zierte war die "56" von Rival de Loop - ein pastelliges Orange. Sehr hübsch. Ein klein wenig hatte ich Angst vor Fleischwurstalarm, aber naja. 

Im Vergleich zum Catrice-Pinsel ist dieser hier natürlich extrem schmal. Ein bisschen Old School, aber immernoch funtkional ;) Die Konsistenz dieses Lacks ist nicht so meins, zu flüssig, kaum Deckkraft. Drei Schichten, also normale Schichten, nichts dickes... müssen schon sein. Aber immerhin: Keine Fleischwurst, tehe. 

Und wie sehen die beiden an meiner Hand aus?


Jaa, das war's schon. Mehr Ausbeute hat meine Kamera leider nicht geliefert. I promise, I'll do them more justice in the future. 

Wie findet ihr die Lacke? Habt ihr auch einen davon? Was sind eure Erfahrungen damit?

Für Zeig deine Lacke #14 und 15 von der tollen Caro klickt bitte hier und hier!


Liebe Grüße

Wombattante

- Paused -

Hallo ihr Lieben,
tut mir leid, dass es hier so still war... es stand ziemlich schlecht um meine Gesundheit und ich musste für eine Woche ins Krankenhaus. Deshalb fielen die Zeig-deine-Lacke-Montage ebenso ins Wasser wie meine Gewinnspielerinnerung und die Auslosung. 

But I'm back :) wenn auch noch nicht wiederhergestellt. 

Bevor all diese Posts nach und nach online gehen, hier ein paar Krankenhauseindrücke (nicht gucken, wenn ihr schwache Mägen habt ;) 

Am Tropf
Blick aus dem KH-Zimmer
Bäääh


 Liebe Grüße


die Wombattante