Montag, 14. Mai 2012

Zeig deine Lacke # 12 - Beerig

Vielen Dank, Tura! :) Bei ihr hab ich letzte Woche folgendes Lied gefunden...


Das Lied geht mir nicht mehr aus dem Kopf. Und was würde besser zum Great White Bear passen, als ein beeriger Lack?! Hier also mein Lack der Woche:


Der Lack mit dem lieblichen Namen "57U" stammt aus Manhattans Standardsortiment (nach zwei Wochen mit LE-Lacken wollte ich mich mal wieder den allseits verkäuflichen Lacken widmen) und sieht sehr beerig, leicht pink, leicht lila und unter manchen Bedingungen rot aus. Es gibt keinen Schimmer, keinen Glitzer, nur ein schönes Cremefinish. 

Ich hatte seit Jahren keinen Lack von Manhattan mehr und war dementsprechend gespannt auf das Pinselchen... und siehe da, auch bei dieser Firma geht man mit der allgemeinen Entwicklung - breiteren Pinseln :)


Ich kann euch jetzt auch gar nicht sagen, wieviel der Lack eigentlich gekostet hat... bei P2, Essence und Catrice weiß ich das immer auch so, aber hier: Leere! Na sowas. Vielleicht liegt das ja auch am allgemeinen Montagssyndrom, welches Technik nicht so funktionieren lässt wie sie sollte oder den Kaffeebecher dazu bringt, sich todesmutig vom Tisch zu werfen.

Lackiert habe ich die üblichen Verdächtigen:


Eine Schicht Basecoat, zwei Schichten "57U" und eine Schicht Topcoat. Die Beerenfarbe ist von der Konsistenz her wunderbar, weder zu flüssig noch zu zäh, gut deckend, eigentlich schon mit einer Schicht (ein wenig sah man den Nagel noch durch), aber ich habe dann doch noch eine zweite lackiert. 

Leider hab ich meinen Nagellackkorrekturstift nicht gefunden, deshalb die unregelmäßigen Konturen. 

Mit der Haltbarkeit war es leider nicht so weit her, Tipwear nach einem halben Tag. Schade. Ansonsten finde ich den Lack echt hübsch! 

Habt ihr Lacke von Manhattan und wie seid ihr mit ihnen zufrieden? 


Liebe Grüße

Wombattante

Kommentare:

  1. Die Farbe ist ganz hübsch und kräftig.
    Ich habe das Gefühl, dass die Lacke von Manhattan teilweise zu schneller Tipwear neigen.
    Mittlerweile ist mein Post auch online, sorry für die Verspätung.

    AntwortenLöschen
  2. Caro, du musst dich doch nicht entschuldigen, wenn das Leben dir dazwischen kommt :) So ist das nu mal. Ich mag deinen Lack total an dir :)

    Coco, jaa, der hat echt was :) Sieh ihn dir mal an. Wenn ich der ARD-dm-Doku glauben darf, kostet er 2,45 €.

    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen