Montag, 26. März 2012

Zeig deine Lacke # 5 - What was I thinking?

Joah, das denke ich seitdem ich diesen Lack spazieren trage.



Irgendwie so gar nicht mein (Achtung Bloggerjargon!) Beuteschema. Metallisch. Viel zu teuer, eigentlich. Mhm. Und trotzdem konnte ich vor einem halben Jahr nicht anders... ich stand in einem Supermarkt (!) in Columbia, South Carolina und hab mir Meet me on the star ferry aus den etwa 12 OPI-Lacken, die da bei der ansonsten vernachlässigbaren Kosmetik standen, für 8 oder 9 Dollar rausgesucht. Seitdem fristete er sein Dasein als Schrank- und Zehenlack. Deshalb hier seine drei Minuten Ruhm ;)



Der Pinsel ist mal ein Traum und das Lackieren geht echt supereinfach... zu einfach, denn die Wombattante wurde unvorsichtig und hat sich jede Menge Macken eingehandelt. Dafür kann OPI ja nichts ;) Ungeachtet des Metallicfinishes schert sich Meet me on the star ferry einen Teufel um übermäßige Streifen, minimal sind sie aber vorhanden. Der Lack ist ziemlich flüssig und deckt ganz ordentlich, zwei Schichten müssen aber trotzdem sein, weil sonst der Nagel minimal durchscheint.

Licht frühmorgens feat. Schreibtischlampe proudly present: Glitzer
Hier sieht man sowohl Macke als auch Multi-Glitzer

Glitzer ist ja sonst irgendwie nicht so meins... wie gesagt, what was I thinking, aber selbst ich muss zugeben, dass das Ergebnis ganz hübsch ist. Zur Haltbarkeit kann ich nur sagen: Wenn man nicht zu viel Essence BTGN Top Coat erwischt und nach ein paar Stunden den gesamten Lack in einer unachtsamen Bewegung wieder vom Finger zieht, ganz gut. Und das Entfernen braucht halt ein bisschen mehr Geduld wegen der Glitzer/whatever-Partikel, bleibt aber im Bereich des ohne-Ausrasten-geduldig-Abwartens ;)

Neugierig auf Caros Lack der Woche? Dann klickt schnell hier :)

Hattet ihr schon mal so ein Erinnerungsstück, welches ihr, wie ihr im Nachhinein feststellen musstet, im blinden Wahn :D gekauft habt? Was ist euer "What was I thinking"-Lack?

Liebe Grüße
Wombattante

Kommentare:

  1. Danke für deine Genesungswünsche :)

    Ich glaube so einen Erinnerungslack habe ich nicht, aber beim Lackieren meiner Nagelfächer frage ich mich, was mir bei meiner Kleancolor-Bestellung wohl durch den Kopf gegangen ist o.O
    irgendwann stell ich die mal gesammelt vor und dann wirst du sehen was ich meine ;)

    der OPI ist aber ganz hübsch!

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab den Lack von Tanja (Reader meet the Author) gekauft und finde ihn auch unerwartet hübsch! Er gefällt mir besonders im indirekten Licht/Kerzenschein wenn er manchmal nur Golden wirkt und dann plötzlich wieder lila.^^ Deshalb mag ich ihn grade im Herbst und Winter super gerne.

    AntwortenLöschen
  3. Wenn du ihn nicht haben willst, dann schick ihn doch nach Canada. ;) Sieht aber eigentlich ganz hübsch auf dir aus.

    What was I thinking...ähhhh...fällt mir gerade nichts spontan ein. Da müßte ich durch meine Kiste gucken und da hab ich gerade keine Lust. :P *muhahah*

    AntwortenLöschen
  4. Ja, ich find den Lack ja auch ganz hübsch, aber so richtig passt er nicht zu mir... call me weird ;) Ich kann noch nicht mal genau sagen, warum. Kann sein, dass ich ihn zu elegant finde ;)

    AntwortenLöschen
  5. Finde den Lack hübsch :)

    Bei mir sind es immer wieder! hellbraune Lacke :))
    xoxo

    AntwortenLöschen
  6. Such a great post, I really like it, this nail polish is so nice!
    Take a look and if you want we can follow each others: Cosa mi metto???

    AntwortenLöschen
  7. An sich sieht der Lack ganz ok aus,aber ich glab der ist mir auch zu metallisch.

    Einen "What was i thinking"-Lack gibt es bei mir nicht, aber dafür einen Lidschatten von Mac. Den fand ich am Counter voll toll, hab ihn mir mitgenommen und bisher nie benutzt...schade drum, aber irgendwann kommt er vielleicht doch mal zum Einsatz..

    Liebe Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen