Montag, 5. März 2012

Zeig deine Lacke # 2 Erdbeerig :)

Während ihr das hier lest, sitze ich wahrscheinlich absolut erschöpft und müde vom Tag auf der Piste in unserer wunderschönen Ferienhütte und denke an alles, nur nicht an Nägel ;)
Meinen Herrn Freund wird das sicher freuen, da er sich nur schwer mit Nagellack- und Nagellackentfernergeruch anfreunden kann. Außerdem werden meine Hände während der Trockenzeit immer extrem kalt (was mach ich nur sonst immer mit meinen Händen, dass sie relativ warm bleiben??). Dazu noch die "unnatürliche" Farbe... Alles keine positiven Punkte für den Herrn Wombat.  

Die einzigen Lacke, mit denen er sich naja zumindest ein wenig anfreunden kann, sind deshalb Nudelacke, und einen solchen möchte ich euch heute vorstellen: Essence Nude Glam (furchbarer Produktreihenname) 02 Iced Strawberry Cream.



Wieder wurden die üblichen Verdächtigen - Essence 24/7 Base Coat, zwei Schichten Farblack, Essence Top Sealer - lackiert. Iced Strawberry Cream deckt nicht vollständig, ein bisschen Nagelweiß sieht man noch durch, aber das ist bei einem nude-Lack ja durchaus so gewollt, oder? Ich find das jedenfalls ganz nett.

Mit Blitz
Weicheres Licht
Und jetzt eine Premiere: Everyone please welcome my right hand!!! yeah it really exists ;)

The shadows are everywhere ;)

 
Auf den Bildern sieht man den Perlmuttschimmer... leider etwas, womit ich in der Intensität nicht gerechnet habe. Dadurch wirkt der Lack ziemlich kühl. Und mit kalten Farben tu ich mich generell etwas schwerer. So ganz zu meiner Hautfarbe passt die geeiste Erdbeersahne dann doch nicht, gehalten hat sie aber ganz gut. Drei Tage lang sah's gut aus, dann fing sie an sich zu verabschieden. 

Trotzdem mag ich den Lack, da er schnell lackiert ist und schnell trocknet, und weil's so schön ist hab ich einfach mal, nach einem Tag pur tragen, ein bisschen "Waking up in Vegas" auf den Ringfinger gepackt: Im Blitz wirkt er auf Iced Strawberry Cream blau, im Tageslicht wärmt er die Farbe leicht auf.   

Die TL-Variante hab ich natürlich nicht fotografiert... mööp
Die Entfernung ging so einigermaßen, da die Perlmuttpartikel ein klein wenig hartnäckiger sind.

Tragt ihr Nude-Lacke oder ist das für euch verschwendete Zeit (weil nicht so viel Effekt)?

Habt noch eine schöne Woche!

Liebe Grüße

das boardende Beuteltier 

Kommentare:

  1. Den Lack hab ich mir auch gekauft. War auch irgendwie der einzige, der mich aus der neuen Nude Reihe angelacht hat. Die anderen waren nich ganz mein Geschmach oder würden zu komisch aussehen

    AntwortenLöschen
  2. die Farbe ist richtig hübsch!

    ich habe kaum nude-Lacke... wenn dann nur rosa oder so... obwohl, ich glaub ich hab da noch einen Anny-Lack, den gab es mal bei einer Aktion und steht hier noch unangetastet... aber werden wir ja während des Projekts sehen, was ich so an eventuellen nude-Lacken habe ;)

    AntwortenLöschen