Freitag, 16. Dezember 2011

Das eher peachige Himbeer-Auge (EOTD #3)

Im Gegensatz zu dem grauen, trüben Heute schien gestern die Sonne und ich hatte Lust auf was Warmes auf den Augen. Also hab ich kurzerhand das gebackende Rouge von Alverde in Raspberry als Lidschatten zweckentfremdet. Die Lidfalte hab ich mal wieder mit "My First Copperware Party" etwas abgedunkelt. Im Augeninnenwinkel seht ihr meine Allzweckwaffe "White Coffee" von RdL. Dazu ein Lidstrich mit meinem neuen schwarzen Japanische Tusche Eyeliner von Manhattan, den ich abends zum Augeninnenwinkel mal probeweise länger auslaufen lassen hab... und feststellen musste, dass das richtig gut aussieht. Menno, warum kommen solche Erkenntnisse immer so spät? ;) Und fertig. Mascara ist mal wieder die altbewährte Max Factor False Lashes. 

Wie ihr seht, gibt es mal wieder nicht viel Farbe zu sehen... ich muss mich langsam mal um ein gutes Bearbeitungsprogramm kümmern, damit das binge eating meiner Kamera aufhört. Vorerst könnt ihr euch das Auge etwas peachiger vorstellen ;)
 
Jaaa, es war hell, daher der Schlafzimmerblick ;)


Ja, Himbeere wird Pfirsich. Aber da sich die Alverde blushes in Raspberry und Peach eh' extrem gleichen, ist das wohl so gewollt.

Soo, das war's von der Schminkfront. 

Liebe Grüße
Wombattante

1 Kommentar:

  1. Du hast die nächsten 30 oder so Jahre vor dir, um den Lidstrich so zu haben. Ist nie zu spät. (Ab 50 sollte man deb Liedstrich zurück schrauben, sonst sieht's eher komisch aus.)

    AntwortenLöschen