Dienstag, 8. November 2011

Tarte au Chocolat, oder: Wombat probiert food porn

Man nehme 200g leckere, etwas dunklere Schoki (es ist wichtig, dass ihr sie auch so gerne esst, wie zum Beispiel bei mir die Herbe Sahne Schoki) und 200g Butter, und schmilzt sie zusammen im Wasserbad... bis sie sich miteinander verbinden. Sobald alles aufgelöst ist, vom Herd nehmen und auf 35 Grad abkühlen lassen.

Zwischendurch Schokopuddingpulver und einen Teelöffel Backpulver mischen.
Dann vier Eier, 100 g Puderzucker, ein Päckchen Vanillezucker und eine Prise Salz schaumig schlagen, die abgekühlte Schoko-Butter-Masse langsam unterrühren. Als letztes die Schokopudding-Backpulver-Mischung hinzufügen, in eine gefettete Form damit und dann ab in den vorgeheizten Ofen (bei 175 Grad), für 20 bis 22 Minuten. 
Heraus kommt: 

Die Lindt-Schoki gibt ein Gastspiel in der Tarte, als Gehacktes ;)

Enjoy!

Sagt das Schokowombat

1 Kommentar: