Dienstag, 29. November 2011

Der Lack ist ab... Start Nagelprojekt




Ich oute mich mal: Ich habe keine schönen Nägel! Früher bzw. auch heute noch unter Stress neige ich zum dran rum kauen, auch wenn das eklig ist und mir auch bei anderen Menschen unangenehm auffällt. Hübsch ist anders. Dazu kommt meine furchtbare Nagelhaut, die mich schon stört, aber nicht genug, um wirklich was dagegen zu unternehmen... Faultier = Ich!
Hier seht ihr das Grauen (und ja, ich bin nicht stolz darauf)

Autsch...

frisch geschnitten und geölt
 

Aaaber, und das ist das Seltsame: Ich mag Nagellack. An anderen, und in meinem Schrank. Gott sei Dank hat mein Hirn in dieser Beziehung noch nicht ausgesetzt, was bedeuten würde, dass ich trotz chronischer Nagelvernachlässigung weiterhin jede Menge Knete für Lacke ausgeben würde. Mehr Nagellack als Wochentage *hust* besitze ich dennoch. Vor allem grün hat's mir angetan. Und beerige Farben. Hach.

Sinful Colors "Mint Apple" (unbenutzt), P2 "trouble" (unbenutzt), P2 "artful", Essence "All Access"

OPI "Meet me on the star ferry", Fairwind "fantastic berry", P2 "Forever", Confetti "Showstopper", Essence Topper "Carrie"
Essence "Back to the Fifties", Kiki "224" (unbenutzt), Catrice "Lovely Sinner" (unbenutzt)

Uralt Estée Lauder in "Sunny-day Pink", Essence "Just Shout", P2 "Charming"

Catrice "Wine-tastic", Essence "Grand-Plié in Black" (unbenutzt), Catrice "Dirty Berry"
Rival de Loop "54" (unbenutzt), P2 "Rich & Royal"

uma "Cherry Blossom" (unbenutzt), Fairwind "Vintage Petrol" (matt)

"Circus Confetti" und der krass gehypte "Waking up in Vegas" (unbenutzt) von Essence
Für jemanden, der meist zu faul ist, sich die Nägel zu lackieren,  ist das echt starker Tobak. Acht der Lacke hab ich noch nie wirklich benutzt. Das muss sich ändern!!

Und hier setzt das Projekt "Schöne Nägel für das Wombat" an. Schön im Sinne von gepflegt und auch mal in Farbe.
Sechs Monate lang werde ich nun versuchen, mich regelmäßig sowohl um meine Nägel als auch um meine Lacke zu kümmern. Jeden Monat gibt es ein Update, mit mindestens einem Bild von lackierten Nägeln und einem ohne alles. Keine Angst, ich schummel nicht. Hab ich ja nichts davon, ich will ja im Endeffekt gepflegter aussehen und den Frühling mit schönen Nägeln feiern. 
Dazu benötige ich jedoch eure Hilfe: Wie pflegt ihr eure Nägel und eure Nagelhaut? Wie lange dauert das im Schnitt? 

Und wie zum Teufel macht man Olivenöl warm? ;) Ich trau mich nicht, das in die Mikrowelle zu stellen... 

Liebe Grüße

das Faulwombat 


Kommentare:

  1. Du bist ja einfach mal genial. Ich mag Lacke ja auch und was du da so hast sieht echt cool aus. Selbes Problem wie du - zu faul. Obwohl ich nicht wirklich über die Nägel meckern kann. Ich glaub ich muß mich mal bei dir einklinken und mit machen beim Nagelprojekt. ;)
    Btw, ich find die Tasche als Untergrund/Hintergrund ja auch eine super Idee. Ich glaub ich muß mal ein bisschen Copycat spielen. ;P

    AntwortenLöschen
  2. mir gehts genauso... ich knabber an den Nägeln und an meiner Nagelhaut... hab oft rote Stellen.
    Ich kauf gerne Nagellack und habe bestimmt noch mehr Lacke als du und bin immer zu faul zum Lackieren... das dauert ja auch immer ewig :P

    AntwortenLöschen