Donnerstag, 9. Juli 2015

Alltagssturm

Und da wären wir bei Tag zwei vom Wombatcomeback. 

Wie gestern schon erwähnt, bin ich momentan eher eine von der nudigen Sorte, sei es, weil morgens keine Zeit ist, oder weil ich auf Arbeit nicht mit zu starkem Make up auflaufen möchte... das ist in den letzten Monaten zur lahmen Routine geworden. Aber auch sowas muss man mal zeigen, oder?


Also, wie sieht die Routine aus?



Zwei Drittel des Lids mit White Coffee (RdL) betupfen, die Crease mit dem dunkelbraunen und matten Eye of the Storm betonen und dann auf White Coffee noch den Highlighter-Ton Snow Storm auftupfen. Snow Storm verbraucht sich sehr schnell, weil er sehr krümelt, zaubert aber sparsam angewendet einen schönen leichten Schimmer. Lidstrich, tuschen, fertsch.



Superunspektakulär, deshalb wird es manchmal mit pinkem Lippenstift aufgepeppt.

Die liebe Caro hat diese Woche schon so viele tolle Looks gezeigt, da stinke ich ein wenig ab, aber hey... momentan bin ich da wohl eher unkreativ ;) 

Ein Grund mehr, bei ihr vorbeizuschaun!

Liebe Grüße

Wombattante






Mittwoch, 8. Juli 2015

Ein kleines Comeback... Sleekwoche bei Caro Lolcat


Jaaa, long time no see, wat?



Ich habe mittlerweile zwei Jahre lang nicht mehr gebloggt, die Arbeit und das Leben (oO) lassen mir nicht viel Zeit dafür. Nach der Arbeit wird gekocht, das Haustier und der werte Herr Freund versorgt und das war es dann auch schon. Die müde Wombattante fällt ins Bett...
Aber Kosmetik interessiert mich natürlich trotzdem noch. Nicht mehr so, dass ich jede LE mitnehmen muss und auch meine Ausgaben haben sich ein wenig verändert, aber ich verfolge den ein oder anderen Blog immernoch gerne - wenn auch still. Einer dieser Blogs ist der von Caro. Ich kenn sie jetzt schon seit... lass mich überlegen... vier Jahren?! :) Na gut, lass es drei einhalb sein. Mittlerweile haben wir schon ein paar Konzerte gemeinsam besucht und jede Menge andere Sachen erlebt. Ich <3 dich, liebe Caro.

Und weil sie die schöne Idee hatte, mal alles, was geht, aus ihren Sleek-Paletten rauszuholen, wollte ich mal kurz wieder mitmischen.

Zur Storm kann ich nur so viel sagen: Meine allerallererste Sleek-Palette. Um ehrlich zu sein, glaube ich, dass das meine erste Palette überhaupt war und ich mich zuvor nur mit Monos geschminkt habe... Dass sie mittlerweile zu den Omas meiner kleinen Sammlung gehört und ganz schön beansprucht wurde, sieht man nicht nur an den Kuhlen im Lidschatten. Zu meine Schande muss ich gestehen, dass mir die Palette im Nachhinein etwas zu metallisch ist...

Mein erstes AMu damit ist auch recht ungewohnt für mich, da ich momentan eher nude unterwegs bin.


Ich habe mal die Namen der Lidschatten recherchiert, benutzt habe ich den roséfarbenen  Perfect Storm als helle Basis, darauf in der Lidfalte den rötlichen Firestorm und knapp daneben die dunkelgrüne Storm Cloud. Und wie man sieht, wird, nach ein bisschen blenden, alles ein klein bisschen verwaschen. Mööp.


Kanten mit White Coffee von RdL verblendet (jaa, den benutze ich immernoch), Lidstrich mit Make up Forever Eyeliner und getuscht mit Max Factor Clum Defy - fertig ist der Lack.



 Wie gesagt, ich habe es mir doch ein wenig anders vorgestellt, aber alles gut. Dafür, dass ich zunächst das dunkle Blau und das dunkle Gold mixen wollte, ganz einfallslos, weil beide neben einander gut aussahen, ist es doch mal eine ungewöhnlichere Mischung für mich. 

Vielen Dank an Caro (du rockst!!) und bis morgen dann :)

die Wombattante

Montag, 29. Juli 2013

Zeig deine Lacke # 71 - erstmal auf Eis

Eis? Mhm, lecker! 

So lustig ist das heute leider nicht... ich stecke - wie schon seit Wochen - in den Vorbereitungen eines großen Projekts. Es geht um Medien und Jugendliche, und es geht gerade drunter und drüber. Kommunikation klappte nicht, Essentielles fehlt, Chaos überall... Dramabuttonfinger zuckt.

Wie ihr schon gemerkt habt, ist bei mir im Moment nicht viel mit Bloggen. Das ärgert mich so. Erst hatte ich keine Zeit und jetzt einfach keine Nerven dafür. Es tut mir leid, dass es hier deshalb so still ist. Bis zum 08.08. jedoch werde ich Kraft, Kreativität und alles, was ich so hab, für dieses Projekt brauchen. Sobald das durch ist, habe ich bestimmt auch wieder die Muse, hier aktiv zu werden.

Nagellack trage ich aber trotzdem noch. Hier habt ihr Na-Rock aus der Essence Tribal Summer TE (etwa 1,50 €)

Blitz dank Unwetter
 Farbe cool erdbeerig (in meinen farbblinden Augen zumindest), Konsistenz leider extrem flüssig, man kann eher schlecht damit arbeiten. 



Sooo, und weil es hier so wenig zu sehen gibt, verweise ich euch mal an die wunderbare Caro, die heute auch was Hübsches zeigt

Sorry, ihr Lieben!

Bis bald,

eure Wombattante